Inhalt

In diesem Projekt haben wir geplant, den Einfluss der Protein- und Lipidzusammensetzung, der Krümmung und der lateralen Membranspannung auf die Domänenbildung in Mehrkomponentenmembranen, die von Neuronen des Hippocampus und von Synaptosomen abgeleitet sind, systematisch zu untersuchen. Wir kartierten die Position bestimmter Membranproteine mit einem nicht-invasiven und markierungsfreien „rapid-rupture-event-imaging“ (Rapid-Rupture-Rasterkraftmikroskopie, AFM). Die angewendeten Methoden waren leider nicht präzise genug für eine gründliche Charakterisierung.

Andreas Janshoff

Teilprojektleiter
Weitere Teilprojekte

B9: „Cytoskelettale Veränderungen tragen zu synapto-axonalen Fehlfunktionen in Morbus Parkinson bei“

Paul Lingor

Z3: „Einfache mehrfarbige hochauflösende Bildgebung durch 10-fach-Expansionsmikroskopie“

Silvio Rizzoli

B1: “Der Verteilung struktureller Lipide in synaptischen Membranen”

Thi Ngoc Nhu Phan

Menü