Inhalt

Die genauen molekularen Mechanismen, die zur Bildung des postsynaptischen Neurotransmitterrezeptoren-Apparats an inhibitorischen Synapsen führen, sind nur teilweise erforscht. Vor Kurzem konnten wir zeigen, dass das Adapterprotein Collybistin mit Phosphoinositid-haltigen Membranen interagiert. Dies werden wir durch verschiedene in-vitro Rekonstitutionsassays weiter quantitativ und auf molekularem Level erforschen.

Claudia Steinem

Teilprojektleiterin
Weitere Teilprojekte

C3: “Modellierung der Fluktuation dendritischer Dornenfortsätze”

Florentin Wörgötter

Z3: “Unkomplizierte multispektrale, superauflösende Bildgebung durch zehnfache Expansionsmikroskopie”

Silvio Rizzoli

A2: “Bestimmung der Struktur synaptischer Organellen durch Röntgenbeugungs- und Bildgebungsverfahren”

Tim Salditt

Menü